Die Verbindung

Die Verbindung führt den Namen “Katholische österreichische Hochschulverbindung Neostadia”, kurz “K.Ö.H.V. Neostadia”. Sie hat ihren Sitz in Wiener Neustadt und erstreckt ihre Tätigkeit auf ganz Europa.

Die katholische österreichische Hochschulverbindung Neostadia bezweckt ausschließlich und unmittelbar die Erreichung folgender gemeinnütziger Ziele:

  1. a)  Ihre Mitglieder in den Grundsätzen der katholischen Religion, in der österreichischen Gesinnung und in der Betätigung wahrer Lebensfreundschaft zu festigen,
  2. b)  das akademische Studium, die allgemeine und die gesellschaftliche Bildung ihrer Mitglieder zu fördern und sie zu charakterlich gefestigten Persönlichkeiten heranzubilden,
  3. c)  farbstudentische Tradition zu wahren und zu fördern.

 

Parteipolitische Bestrebungen liegen der Verbindung fern.